Die närrische Zeit wartet in Kürze auf Ihren Höhepunkt. Funkenmariechen werfen ihre Beine in die Luft, Büttenredner geben ihre Verse zum Besten, Faschingsumzüge samt Narren hoffen auf gutes Wetter an den tollen Tagen. Begleitet wird der Brauch, den Winter auszutreiben, von Kostümpartys und Prunksitzungen auf denen wir natürlich auch glänzen wollen. Wer nicht in Vollverkleidung abfeiern will, kann mit wenigen Extras Trendstyles selbst kreieren. Masken, Hüte (aktuell in vielen Schreibwarenläden zw. 2,50 und ca. 10 EUR zu haben), XXL-Netzstrümpfe (ich habe meine in einem Beate Uhse Shop gefunden, um 10 EUR) und ausgefallene Make-ups reichen schon für einen super-sexy Look. Das Augenmake-up funktioniert übrigens mit Netzstrumpfhose. Dazu die Netzstrumpfhose auf das Augenlid legen und mit einem Puderpinsel die gewünschte Farbe darüber auftragen. Die Puderpartikel setzen sich dann in den Zwischenräumen ab. Wenn eine Freundin hilft wird das Ergebnis noch viel schöner und man kann noch Details ergänzen, wie Long Lashes, passende Nagellacke usw. Also trau dich! Drama Baby, Drama!! Sicher habt ihr viele kreative Ideen! Schreibt mir eure und ich veröffentliche gerne euren Fashion-Faschings-Hits!

 

Author

Write A Comment