Ich bin für Pflege und davon reichlich! Skalpell, Spritzen, Bänder, die die Backen bis zu den Ohren ziehen und Daisy Lippen sind nicht mein Ding. Ich habe über 50 Jahre Leben hinter mir und das darf jeder sehen. Ich liebe wie ich bin, auch mit Falten und so ganz insgesamt. Ich mag das nicht wegspritzen oder -schneiden lassen, auch wenn sich viele für den Trend des ewig jungen Gesichts entscheiden und Gefahr laufen, süchtig danach zu werden. Jedes Alter hat seine Vor- und Nachteile, vielleicht müssen wir auch einfach nur lernen, in einer älter werdenden Gesellschaft Schönheit neu zu betrachten. Ich finde natürliche Schönheit, die aus einem gepflegten, gesunden Körper und Geist strahlt, immer noch am schönsten. Und ich will anregen, darüber zu diskutieren! Schreibt mir einfach, wie ihr das seht und handhabt. Gerne veröffentliche ich eure Beiträge und Tricks, dem Alterungsprozess ein Schnippchen zu schlagen. Freue mich auf eure Nachrichten!

Author

1 Comment

  1. So möchten wir Frauen 50+ sein.
    Jung, frisch, frech, attraktiv und reif.
    In der schönsten Zeit unseres Lebens angekommen.
    Unserer Blütezeit.
    All das vereint dieser Blog und bringt es auch so zum Ausdruck.
    Wir sind nicht mehr die alten Damen, die sich mit 50+ in alten Klamotten verhüllen müssen.
    Nein, wir tragen zerrissene Jeans, T-Shirt und Chucks und fühlen uns saugut dabei.
    Das können, dürfen und wollen wir auch.
    Klar werden die Fältchen jetzt mehr. Wir haben ja auch schon ein sehr intensives Leben und einen zielich langen Weg hinter uns. Dafür kümmern wir uns jetzt auch mehr um uns und pflegen uns etwas mehr.
    So bleibt Schönheit erhalten, auch ohne Botox.
    Frauen 50+ sind heute tolle Frauen!!!

Write A Comment