Ich gehöre eindeutig in die Kategorie >FRAUEN<, die sich gerne schminkt und das täglich. Mal mehr, mal weniger und ein 5-Minuten-Make-up für den Bäcker reicht auch. Es hat was von einem schönen Kleid für den Tag, das so zu mir gehört wie das Anziehen. Was ich tatsächlich niemals weglasse ist die gründliche Reinigung am Abend. Geschminkt ins Bett geht für mich einfach gar nicht. Also Kleid ausziehen, wenn man so will. Ich glaube daran, dass die Haut dadurch noch schneller altert und auch die Zeit des Schlafs mit guter Pflege zur Regeneration braucht.

Lasst leuchten Girls
Brigitta B. Behrends – Make-up 50Plus

 

Aber abgesehen von diesen Routinen brauche ich auch dieses Ausprobieren. Also zu testen und zu sehen, was gibt der Markt Neues her und vielleicht ist etwas dabei, was meiner Haut noch ein schöneres Kleid verpasst.

Leserinnen, die meinen Blog verfolgen, wissen, dass ich eine Kooperation mit Brigitta B. Behrends hatte, deren Dekorative Kosmetik in den diversen Artikeln vorgestellt habe. Und ich muss sagen, ich komme immer wieder darauf zurück.

Getestet habe ich in jüngster Vergangenheit auch ein paar andere Make-ups, darunter

– das neue Super Stay von Maybelline 30H (Farbe 05 Light Beige)

Möglicherweise habe ich den falschen Farbton gewählt, jedenfalls ist das super super hell. Angeblich soll es super deckend sein und an den Masken nicht abfärben. Beides kann ich nicht bestätigen. Für mich persönlich also ein Fehlkauf.

Kakaxi

Damit wird gerade auf Instagram super viel Werbung gemacht. Da werden Filmchen mit Vorher-Nachher-Effekt gezeigt, die dich denken lassen, WOW. Wenn das funktioniert, aber Hallo. Da werden selbst faltige Gesichter nach dem Auftragen super glatt, Tattoos unsichtbar und sogar der Unter-Wasser-halten-Test scheint bestanden. Also habe ich es über Amazon für kleines Geld bestellt. Bei mir kein WOW-Effekt, auch nicht die Deckkraft, die die Videos versprechen. Viel Hype umsonst, so mein Urteil.

Shiseido Perfect Hydrating BB Cream SF 30 (Medium Naturel)

BB Creams sind ja seit Jahren angesagt, weil sie Pflege und ein bisschen vom Make-up-Effekt in einem versprechen. Es gab mal eine von MÄC, die ich tatsächlich super toll fand, aber wie es in der Kosmetikbranche oft ist: gerade hast du dich an ein Produkt gewöhnt und willst es nachkaufen, heißt es: „gibt’s nicht mehr“. Einfach aus dem Programm genommen und keiner weiß warum. So kam ich also zu der von Shiseido. Müsste ich Noten vergeben, würde sie eine 2-3 bekommen. Ist also ok. Trägt sich gut auf und reicht auf jeden Fall für’s Homeoffice.

Babor Age ID Serum Foundation

Wie der Name schon sagt, ist die Foundation mit einem Serum angereichert. Sie lässt sich gut verteilen und macht ein schönes, ebenmäßiges Hautbild. Ich nehme sie gerne als Base und gebe im Normalfall zumindest noch das Angel‘s Magic Powder von Brigitta B. Behrends darüber. Für das perfekte Finish pudere ich das komplette Gesicht anschließend noch mit einem Kompaktpuder ab. Dadurch verschwinden kleine Rötungen und Makel

Angel’s Perfect Make-up von Brigitta B. Behrends

Der Name ist Programm, weil dieses Make-up wirklich perfekt ist. Es lässt sich mit allen Tools (Schwämmchen, Pinsel etc.) super auftragen und deckt von allen Make-ups, die ich jemals ausprobiert habe, am allerbesten. Wichtig ist, dass man es richtig aufträgt und gut ausstreicht. Brigitta B. Behrends hat dazu zahlreiche Tutorials auf Ihrer Homepage, die perfekt zeigen, wie es gelingt. Ich nehme es grundsätzlich bei Foto-Shootings oder wenn ich etwas vorhabe, weil es einfach das beste Hautbild macht. Auch darüber gehört auf jeden Fall noch ein Puder, das sich dann ganz wunderbar mit dem Make-up verbindet und eine tolle Haut macht.

Brandneues Make-up 50plus

Angels Magic Powder

Das ist nun kein Make-up. Hervorheben muss ich es im Rahmen dieses Beitrags aber doch, weil es so magic ist, wie der Name verheißt. Warum? Weil dieses Puder so vielseitig einsetzbar ist, wie ich es von keinem anderen Produkt für’s Gesicht kenne. Solo aufgetragen macht es einen tollen Glow, wie ich ihn im Sommer oder auch am Strand liebe. Man kann ihn in die Tagespflege geben und sich so quasi seine eigene BB Cream machen. Toll ist es auch als Extra überm Make-up, eben des genialen Glows wegen. Auch hierzu lohnt sich ein Blick in die Tutorials von Brigitta B. Behrends.

Mehr zur Anwendung, also meinen daily Routines, demnächst auf diesem Kanal…
bleibt gesund und tapfer. Schöne Grüße,

eure Renate

UNBEZAHLTE WERBUNG

 

Anhänger

print
Avatar
Autor

Write A Comment