Sonnenbrille auf und das Schild von der Kappe tief ins Gesicht ziehen, das ist Sommer. Wem sag‘ ich es, Kopfbedeckungen sind nicht nur im Winter praktisch, im Sommer liefern sie uns hervorragenden Sonnenschutz, der gerade für unsere empfindlichen Gesichter sehr wichtig ist.

Aber die Schattenspender sind noch viel mehr! Wer modisch auf der Höhe sein will, trägt sie in dieser Saison auf jeden Fall auch als modisches Accessoires. Und natürlich ist man auch an „Bad-Hair-Days“ sehr dankbar für die Trend-Pieces des Sommers 2018.

In diesem Beitrag stelle ich euch die angesagtesten Varianten für den Sommer 2018 vor.

BASE CAP

Ein sportliches Base Cap ist momentan von den Köpfen der Modebegeisterten einfach nicht wegzudenken. Der sportliche Streetstyle braucht coole und lässige Klamotten in der Kombination, sonst wird’s leider ein Trendflop. Ich persönlich setze auf Uni-Farben z. B. auch mit Brandname und ein bisschen Glitzer, wie ihr es hier auf dem Bild seht. Auch eine blumig-bunte Kappe ist in meiner aktuellen Kollektion, die ich sehr gerne zu Jeansjacken kombiniere.

Hut auf! Sommermode auf dem Kopf

Hut auf! Sommermode auf dem Kopf

STROHHUT

Der kecke Strohhut ist mittlerweile schon ein echter Klassiker geworden und ein Glanzstück für den Sommer. Er ist universell einsetzbar und passt an den genauso an den Strand wie in die City. Am schönsten finde ich ihn in der Kombination mit sommerleichten Kleidern oder luftigen Oberteilen mit Jeans. Ich mag gerne eine Ripsbandschleife dran, finde aber auch die Modelle mit Flecht- oder Häkel-Details super schick.

Hut auf! Sommermode auf dem Kopf

SCHLAPPHUT

Ein Schlapphut ist immer auch Eyecatcher. Sei dir also bewusst: du wirst die Blicke auf dich ziehen, unabhängig davon, ob deiner einfarbig oder gestreift ist. Da muss der Rest auf jeden Fall passen und modisch auf dem letzten Stand sein. Gerne für einen WOW-Auftritt und mit maximalen Sonnenschutz sowieso. Schlapphüte passen perfekt für die nächste Cocktailparty, natürlich auf die Rennbahn und da wo die nächste Glam-Party auf dich wartet.

Hut auf! Sommermode auf dem Kopf

Hut auf! Sommermode auf dem Kopf

SCHIFFERMÜTZE

Gerade wieder hoch in den Kurs gekommen ist die Schiffermütze. Man sieht sie häufig in der Kombination mit maritimen Styles – also mit Streifen. Und ich finde, das sieht ausgesprochen schön aus. Die meisten Modelle sind schwarz oder dunkelblau, was zu dieser Mütze auf jeden Fall am besten passt. Hier auf dem Bild habe ich eine „Strandvariante“ ausprobiert, die fast ein bisschen an „Police Officer“ erinnert. Das coole an der Mütze ist, dass du sie fast das ganze Jahr durch tragen kannst. Sie sieht nämlich auch die Trenchcoats sehr stylisch aus.

Hut auf! Sommermode auf dem Kopf

GUTE LAUNE HUT

Be happy. Ich finde, gute Laune kann man immer gebrauchen und dieser Hut versprüht sie garantiert.

Das trendig-lässige Sommer-Piece ist ideal zu allen frischen Sommerlooks und auch für den Strand.
Gefunden habe ich das Gute-Laune-Teilchen bei Esprit. Dort finden sich übrigens noch ganz viele von den angesagtesten Styles.

Hut auf! Sommermode auf dem Kopf

Viel Spaß beim Ausprobieren und Stöbern.

 

Werbung durch Nennung von Marken und Links.

Author

Write A Comment