Alle Jahre wieder kehrt spätestens pünktlich 4 Wochen der Trubel ein. Bei mir ist das jedenfalls so. Einladungen, Weihnachtsfeiern, die eigenen Vorbereitungen und schließlich will auch die normale Arbeit noch fristgerecht und kundenfreundlich erledigt werden.

Da gibt es also den ein oder anderen Event, an dem es sich hübsch angezogen gilt und nicht zuletzt möchte man ja auch an Weihnachten selbst gut dastehen, auch wenn man das Essen für die Familie vorbereitet hat. Mag sein, dass so mancher sagt: „ach, das ist mir nicht so wichtig“ – ich persönlich mag zum Fest aber auch ein bisschen festlich gekleidet sein.

Umso mehr hat sich über die Jahre für solche Festivitäten und Events einiges im Kleiderschrank gesammelt und ich persönlich kaufe nicht jedes Jahr komplett neu, sondern ergänze hin und wieder ein schmuckes Stück oder tausche etwas aus, um modische bzw. trendige Akzente zu setzen. Wenn man es unterschiedlich kombiniert, läuft man sicher auch nicht Gefahr, dass irgendjemand sagt: „Oh, hattest du das nicht letztes Jahr auch schon mal an?“ Vermutlich erinnert sich ohnehin kaum einer.

So habe ich mir für diesen Post also vorgenommen, euch ein paar Anregungen und Beispiele für die verschiedenen Feierlichkeiten – von der Weihnachtsfeier bis zum Clubbesuch – zu geben. Oft braucht es ja nur ein Bild, ein Eindruck und schon ist man mitten drin in seinem eigenen Kleiderschrank und hat neue Ideen.

 

Happy STYLES für die Festtage!
Falls es kalt werden könnte…. Eine schwarze Kombination ist immer fesch. Dazu passen ausgefallene Accessoires.
Happy Styles für die Festtage.
Der Klassiker: Ein Cocktail Kleid. Das geht immer (wenn der Anlass passt). Ein Felljäckchen drüber und fertig.
Das ist z. B. ein Look für Weihnachten zu Hause: Transparente Bluse mit Steinchen und Applikationen in Silber, dazu der silberfarbene Plissee-Rock. Für mich ein Wohlfühl-Outfit mit Glam-Faktor.
Happy Styles für die Festtage
Wenn es schnell gehen muss: Notfalls Oberteil und Schuhe mit ins Büro nehmen. So steht man im Nu im Abendoutfit für die Party bereit. Ein Paschminaschal über den Schultern wärmt.
Happy Styles für die Festtage
Hier ein paar Teile, die ich sehr gerne mag: Seidentops, Heels, Gürtel mit Glitzerschnalle, Clutch von Karl Lagerfeld. Sehr gut zu kombinieren ist auch der Poncho mit den Schlüsseln drauf.
Happy Styles für die Festtage
Dieses Outfit habe ich mir für einen Clubbesuch ausgesucht: Ledertop, Leggins mit silberfarbenen Streifen an der Seite, die Sonnenbrille ist fürs Haar und natürlich die Heels dazu. In diesem Fall werde ich sie mit den Netzstrümpfen anziehen. Die Kappe von Guess kommt entweder als Accessoires an die Tasche oder bleibt zu Hause…

 

Für alle die, die besonders trendig unterwegs sein wollen, denkt daran: in dieser Saison sind Transparenzen, Federn und Fransen sehr gefragt – insbesondere auch in der Abendmode. Auch asymmetrische Schnitte und glänzende Stoffe in Silber und Gold sieht man immer wieder. Hier kommt es auf den Typ an – ich bevorzuge die silberfarbene Linie.

Ich hoffe, ihr seid mit den Fotos ein bisschen neu inspiriert und wünsche euch schon mal viel Freude bei all‘ euren Weihnachtsfeiern und Events. Eine stressfreie und vergnügliche Adventszeit wünsche ich euch!

 

Author

Write A Comment