Angels Perfect Make-up

So schön kann Make-up sein!

Mit dem Make-up ist es so ein bisschen wie mit Kleidern:

Schön soll es sein, deinen Typ unterstreichen, deinen Charakter durchblitzen lassen, die schönste Seite von dir zeigen und dich perfekt durch den Tag begleiten – solange er eben ist. Die Betonung liegt auf dem Verständnis, dass Make-up niemals angemalt aussehen soll, so wie ein Kleid nicht im Vordergrund stehen soll, sondern die Trägerin. Make-up soll deine Schönheit zu Tage fördern, so natürlich wie es geht.

Nun sind nicht alle Tage gleich und unsere Outfits dem Anlass oder der Stimmung entsprechend.

Das Make-up von Brigitta B. Behrends macht diese „Schwankungen“ völlig unkompliziert mit. Es kommt nur darauf an, wie du das Make-up anwendest. Je nach Anwendung bestimmst du die Stärke der Deckkraft und genau das macht den Unterschied und das Make-up so besonders!

Mein Make-up kann mehr


EIN LEICHTES MAKE-UP – LEICHTE DECKKRAFT

Für einen simplen Hauch, der einfach nur ein bisschen Frische zaubern und kleine Uneben- oder Unreinheiten kaschieren soll, trägst du das Make-up mit den Fingerspitzen auf. Dazu feuchtest du die Fingerkuppen einfach ein bisschen an, nimmst ganz wenig vom Make-up auf und verteilst es kreisförmig im ganzen Gesicht. Es lässt sich super leicht verteilen und hat eine leichte Deckkraft. Dieses Make-up bevorzuge ich für Spaziergänge mit dem Hund, schnell mal….irgendetwas machen – also wenn nichts Besonderes ansteht. Auf einen Puder kannst du getrost verzichten.

Mein Make-up kann mehr!


DAY-LIKE – MITTLERE DECKKRAFT

Wenn bei mir „Business als usual“ auf dem Programm steht, nehme ich die Variante mit etwas mehr Deckkraft – so seht ihr mich auf den meisten Fotos. Dafür trage ich das Make-up mit dem neuen Make-up Brush auf und achte ich darauf, dass ich es sehr sorgfältig verteile und gut ausblende. Ein kurzer Tupfer in die Make-up Dose reicht völlig aus, um ein deckendes Ergebnis zu erzielen. Die Intensität lässt sich natürlich steigern. Sobald man es ein paar Mal ausprobiert hat, kommt die Routine und man ist im Handumdrehen fertig. Keine Sorge um den „Halt“, es bleibt perfekt bis zum Abschminken – auch ohne abpudern.

Mein Make-up kann mehr!


FÜR DIE BESONDEREN TAGE – HOHE DECKKRAFT

Besondere Tage nenne ich die, an denen ich etwas Besonderes vorhabe. Eine Gala, ein Fotoshooting einen super wichtigen Termin. Also einen Eintrag in meinem Terminkalender bei dem ich besonders gut aussehen möchte. An Tagen wie diesen trage ich nach der normalen Tagespflege zunächst einen Primer auf. Der glättet schon ein bisschen vor, behebt Unebenheiten und kleine Makel. Für das Auftragen des Make-ups benutze ich anschließend den Original Make-up Pinsel. Mit diesem streiche ich sorgfältig von der Gesichtsmitte Richtung Haaransatz und achte darauf, dass das Make-up überall gut verblendet ist. Zum Abschluss gebe ich mit dem großen Puderpinsel das Magic Powder darüber, bis der Handrücken-Test ein samtiges Gefühl hinterlässt. Darauf folgt die Konturierung mit unterschiedlichen Rouge Tönen, die ich meinem Outfit und dem Lippenstift anpasse. Das schafft eine perfekte Deckkraft und Halt für einen ganzen Tag oder eine lange Nacht!

Mein Make-up kann mehr!

Ein Beitrag in Kooperation mit Brigitta B. Behrends.


Mein Make-up kann mehr!

Mein Make-up kann mehr!

Für schönere Haut und volleres Haar nehme ich das Model’s Beauty Food – weil Schönheit von innen kommt.

Author

Write A Comment