Dass Unterwäsche nicht gleich Unterwäsche ist, weiß >Frau< nur zu gut und entwickelt über die Jahre ein Gespür dafür, was gut sitzt und darüber hinaus auch noch gut aussieht. Im besten Fall ja beides 😊. Auch mit 55 erwische ich mich immer noch mit BH und Slip vorm Spiegel, bin kritisch, wie die meisten Frauen und muss mich hin und wieder mahnen, dass ich eben keine straffe 20 mehr bin.

Tüll & Sitze

Dabei finde ich es persönlich gar nicht so einfach, Dessous zu finden, die meine Wünsche zu 100% erfüllen, vor allem BH’s finde ich schwierig. Da rutscht der Träger, weil die Schultern vermutlich nicht eckig genug sind, sitzen die Körbchen nicht rechts wie links. Will sagen, nicht jeder Körper ist nach Konfektion gebaut. Auch dafür gibt es Lösungen, was ich – Modeguru  😉– bis zur TENA Fashion Show im Juli 2019 nicht wusste (!) oder besser gesagt, mir dessen noch nicht bewusst war. Auf dem Laufsteg Models, die nicht nur die neuen TENA Einwegslips (TENA Silhouette) zeigten, sondern auch Slips nach Maß. Es wurde offensichtlich, dass TENA bei der Entwicklung nicht nur optimalen Schutz für Frauen mit Blasenschwäche im Sinn hatte, sondern darüber hinaus einen hohen Anspruch an Optik und Passform erfüllen kann. Alle Gäste der Show waren vollends begeistert, so viel Anmut und Ästhetik in Unterwäsche auf dem Catwalk zu sehen. Last but not least zu einem Tabu-Thema, nämlich der Blasenschwäche. (Hier geht’s zum Artikel.)

Maßgeschneiderte Slips von Tüll & Spitze neben der TENA Silhouette auf dem Laufsteg.

 

Tüll & Spitze
Claudia Specht, Dessous- und Bademoden Designerin

Abseits der offiziellen Parts hatte ich das Glück, die Designerin der Slips, Claudia Specht, kennenzulernen und zu meiner großen Freude sind wir seitdem in einem schönen Kontakt. Schließlich war sie es, die die Damen so ästhetisch verpackt hatte; entscheidend dazu beitragen konnte, dass diese so besondere Fashion Show für TENA ein voller Erfolg wurde.

 

Tüll & Spitze

 

 

 

 

Ich liebe es, wenn sie von ihrer Leidenschaft spricht, Frauen mit dem perfekten „Drunter“ glücklich zu machen. Weil man das natürlich auch „Drüber“ spürt. Da liegt die Frage nah, wie man das wird. Sie selbst schreibt dazu in ihrem Blogbeitrag „Vom Modedesign zur Dessous-Designerin“ zusammengefasst, dass es ihr einfach nicht genug war, alles mit Damenoberbekleidung zu können. Da gab es noch mehr, nämlich die Arbeit mit elastischen Stoffen, Dehnung, Spitze usw. Schnell hat sie sich in diese spezielle Handwerkskunst verliebt und auch in den Gedanken, ein eigenes Label zu gründen. Dafür investierte sie nach ihrem Studium von Modegestaltung und -design 2 weitere Jahre mit Zusatzausbildungen zur Dessous Designerin und betreibt seit April 2014 ihr eigenes Maßatelier für Dessous- und Bademoden unter dem wohlklingenden Label Tüll & Spitze. Dass feinste Lingerie eine

Tüll & Spitze
Endlich ein Bikini der perfekt passt!

Herzensangelegenheit für sie ist spürt man sofort und auch, dass es ihr nicht reicht, wenn es halt irgendwie passt. Da ist sie, die Passion für die perfekte Naht, den perfekten Sitz gepaart mit einem Anspruch an Design, dass einem ihre Kunst eins ums andere Mal die Sprache verschlägt. Was soll ich sagen: einfach nur traumhaft schön! Kein Wunder, dass man bei all‘ den edlen Kreationen Lust auf Dessous und Bademoden nach Maß bekommt. Und Claudia kleidet diese zutiefst weibliche Sehnsucht in die richtigen Worte:

 

 

„Jede Frau hat den Wunsch, endlich etwas wirklich Passendes tragen zu können ohne Kompromisse eingehen zu müssen. Unterwäsche ist das Erste, das ich morgens anziehe. Sie ist mir am nächsten auf der Haut, und ich ziehe sie als Letztes am Tag aus. Darin will ich mich dann auch rundum wohlfühlen!“

Genau so ist es. Noch schöner, dass Claudia Specht die Wünsche nach perfekter Unterwäsche und Bademoden erfüllen kann. Für Damen und Herren die in die Geheimnisse des Dessous-Nähens eingeweiht werden möchten, bietet sie in ihrem Wiesbadener Atelier zahlreiche Kurse an. Folgt einfach dem Link für weitere Infos & Termine.

Und natürlich kann man maßgeschneiderte Lingerie auch verschenken. Mit einem Gutschein von Tüll & Spitze – vom Liebsten oder auch für die beste Freundin. Für Wäsche, die man einfach gerne trägt und in der man sich rundum wohlfühlt.

Tülle & Spitze
PURES WOHLFÜHLEN schon im Morgengrauen

 

Für mich ist es besonders schön und wertvoll, Frauen in meinem Umfeld zu wissen, die ebenso leidenschaftlich an ihren Ideen arbeiten wie ich. Mit voller Hingabe das tun, was sie am besten können. Genau deshalb ist dieser Artikel frei von einem Honorar. Weil es mir wichtig ist, die Schönen und besonderen Dinge oder auch Fähigkeiten in unsere Welt zu tragen.

Bis bald, eure Renate

print
Avatar
Autor

Write A Comment