Machen wir uns nichts vor, dieser Winter dauert sowieso schon viel zu lange. Vor meinem Bürofenster tobt gerade Sturm Eugen mit aller Kraft, reißt an den frisch ausgesäten Pflänzchen auf den Feldern vor meiner Tür und erwärmt meine Stimmung so gar nicht. Mir ist kalt vom Blick auf die Hagelkörner, die an mein Bürofenster prasseln und ich bleibe gespannt, ob der Hitze-Turbo noch kommt und vor allem wann. Wenn ich eins kann, dann ist das Sommer – soviel steht fest.

Apropos Sommer

Allein das Wort ist für mich fest verbunden mit guten Vibes, Inspiration, die Socken im hintersten Fach meines Kleiderschranks, nackte Füße, gebräunte Haut zart in wärmende Sonnenstrahlen gepackt. Dazu passt Mode, die frisch ist, diese wunderbaren Vibes aufnimmt und spiegelt. Im Stoff, in der Farbe, in Optik und Haptik. Denn: mit 50Plus steigen die Ansprüche, reicht es – jedenfalls mir nicht mehr – dass Sachen nur gut aussehen. Sie müssen sich einfach auch gut anfühlen, meiner Haut schmeicheln und beständig sein.

All‘ das kann die Mode von VESTIMENTUM PRIME und noch mehr, denn die Inhaberin, Maria Sugameli-Borchert sorgt mit ihrer sehr persönlichen und kompetenten Beratung für den perfekten Schick. Sie hat eben dieses perfekte Feeling für das Richtige.
Von unserem Shooting – bei dem wir zum Glück die sonnigen Stunden erwischt haben – kommen jetzt zunächst einmal ein paar bezaubernde Eindrücke, die auf die kommende Sommermode einstimmen sollen.

 

Im nächsten Post dann ganz viel mehr. Mehr Looks, mehr Details zu den Schnitten und Stoffen.

Liebe Leser*innen, genießt jetzt zunächst ausgewählte Sommervibes sozusagen als Vorgeschmack und lasst euch einnehmen von einem Preview auf die wundervolle Sommerkollektion aus dem Hause VESTIMENTUM PRIME.

Ein Post in Kooperation mit VESTIMENTUM PRIME. Und an dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an Maria Sugemeli-Borchert für die super schöne Zusammenarbeit!

 

Anhänger

print
Avatar
Autor

Write A Comment